Geplante Senkung des Umsatzsteuersatzes

Die Große Koalition hat am 3.6.2020 beschlossen, zur Stärkung der Wirtschaft nach der Corona-Krise den Umsatzsteuer-Regelsatz von derzeit 19% auf 16% und den ermäßigten Umsatzsteuersatz von derzeit 7% auf 5 % abzusenken. Die Absenkung der Umsatzsteuersätze gilt befristet für sechs Monate in der Zeit vom 1.7.2020 bis 31.12.2020.

Obwohl die ermäßigten Umsatzsteuersätze erst ab dem 1. Juli 2020 gelten, sollten sich Unternehmer und Kunden schon jetzt auf die Umsatzsteuer-Ermäßigung vorbereiten.

Dies gilt insbesondere für Fragen, wie Verträge und Angebote abgefasst werden sollten und wie Anzahlungen zu behandeln sind. Außerdem sind Kassen und IT-Systeme an die Umsatzsteuersatzsenkung anzupassen.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung wichtiger Informationen zu diesem Thema: www.zdh.de

Merkblatt des ZDH: Geplante Senkung des Umsatzsteuersatzes befristet vom 1.7.-31.12.2020.PDF

Quelle: Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH), Stand 09.06.2020


09.06.2020 08:30 Alter: 111 Tag(e)

Kreishandwerkerschaft

Freiburg
Breisgau-Hochschwarzwald
Markgräflerland

Bismarckallee 8
79098 Freiburg
Telefon: 0761/383768-0
Telefax: 0761/383768-99
E-Mail

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK